Zur Startseite

Schule für
Physiotherapie Greifswald

Eine Einrichtung der
Berufsfachschule Greifswald GmbH (gemeinnützig)

  

Die Schule - Das Lehrteam - Unterrichtsmethoden - Internat

Schulgebäude
Schulgebäude
Unterrichtsraum
Unterrichtsraum
Bewegungsraum
Bewegungsraum

Die Physiotherapieschule Greifswald
ist eine staatlich anerkannte höhere Berufsfachschule zur Ausbildung von Physiotherapeuten. Sie besteht bereits seit 1995, zunächst als Außenstelle der Berufsfachschule Greifswald GmbH in Zinnowitz auf der Insel Usedom. Seit 2015 haben wir unsere Räume direkt auf dem Gelände unseres Mutterunternehmens in Greifswald.
Neben der beruflichen Erstausbildung ist bei uns natürlich auch das Erreichen des Berufsziels über eine Zweitausbildung möglich. Wir haben Erfahrung mit geförderten Berufsausbildungen, beispielsweise durch die Sozialagentur/Arbeitsamt oder den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr.

Unsere Schule befindet sich in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, gelegen zwischen den Ostseeinseln Rügen und Usedom - sicherlich ein zusätzlicher Anreiz für eine Ausbildung bei uns. Neben den verschiedensten Freizeitangeboten einer bedeutenden Urlaubsregion, bietet unser Gebiet auch zahlreiche fachliche Anknüpfungspunkte durch eine ausgeprägte Gesundheits- und Wellnessbranche.
nach oben

Das Lehrteam
Unsere Lehrenden sind Physiotherapeuten, überwiegend mit zusätzlicher universitärer Ausbildung.

Lehrteam
Annett Schillinger, Tobias Liesong, Ute Eberhart, Doreen Borchardt (v.l.n.r.)

Dieses zentrale Kollegium wird unterstützt durch zahlreiche externe Dozenten - in der Lehre erfahrene Ärzte, Therapeuten und andere Experten. In enger Zusammenarbeit sorgen sie gemeinsam für eine umfassende und qualitativ hochwertige Ausbildung unserer Schüler.
nach oben

Gruppenarbeit
Gruppenarbeit

Unterrichtsmethoden
Die Physiotherapie-Ausbildung ist umfangreich und anspruchsvoll. Ein modernes Unterrichtskonzept unterstützt unsere Schüler dabei, mit Erfolg zu lernen.

Ein Merkmal unserer Schule ist das offene und persönliche Lernklima. Wir vermeiden große Klassen und ermöglichen so die individuelle Förderung des Einzelnen.
Es wechseln sich theoretische und praktische Inhalte wie auch Schüleraktive und Lehrerzentrierte Unterrichtseinheiten sinnvoll ab.
Zur Vorbereitung auf die eigenverantwortliche berufliche Tätigkeit legen wir Wert auf selbstgesteuerte Lernaktivitäten. Dabei können die Schüler auf unsere eigene Fachbibliothek oder Computerarbeitsplätze und Internetzugang in jedem Unterrichtsraum zurückgreifen.
Unsere großzügigen Räume ermöglichen alle Lernsituationen bis hin zur Simulation von Gruppentherapien mit viel Platzbedarf.
Wir haben gute Beziehungen zu vielen Partnern in der Region, z.B. Schulen, Kindergärten, Seniorenheimen oder Sportvereinen. Durch Integration in den Unterrichtsprozess können unsere Auszubildenden in diesen Einrichtungen praktische Erfahrungen sammeln - zusätzlich zu den klinischen Praktika.
nach oben

Internat
Für auswärtige Schüler kann die Schule Wohnraum im Internat zur Verfügung stellen. Dieses befindet sich direkt neben der Schule.
Die Kosten betragen monatlich 150,- € im Doppelzimmer, einschließlich aller Nebenkosten.
Die hellen Zimmer sind voll möbliert und jeweils mit Waschbecken und Kühlschrank ausgestattet. Gemeinschaftlich werden Sanitäreinrichtungen, Küche und Aufenthaltsraum genutzt.
Antragsformular zum Download

Internat AufenthaltsraumPlatzhalterInternatszimmer

nach oben